Christiane Seifert - Ernährung nach den Fünf Elementen

Schule für Ernährung

Die chinesische Ernährungslehre wurde bei uns im Westen vor allem durch die Bücher von Barbara Temelie bekannt. Mit ihrem ersten Buch, das mittlerweile in der 33. Auflage erschienen ist, hat sie den Begriff „Ernährung nach den Fünf Elementen“ geprägt.

Die Fünf-Elemente-Ernährung steht für eine Ernährungsform, die die Prinzipien der Jahrtausendealten chinesischen Medizin auf unsere modernen westlichen Nahrungsmittel und Eßgewohnheiten angepasst hat. Es handelt sich dabei nicht um eine nur kurzfristig einsetzbare Diät, sondern um die langfristige Nutzung unseres Essens als Quelle für Leistungskraft, Konzentration und gute Laune.
Das Motto lautet: Alles ist erlaubt, was schmeckt, was uns bekommt und was unserem Körper gut tut.

Mit anderen Worten: „Ernährung nach den Fünf Elementen ist Wellness für den Bauch“.

Fünf-Elemente-Ernährung